Grafikauslese 2016

 

BOZON  /  GAUTHIER-CHARTRETTE  /  GOUJAUD  /  21.5. – 16.7.2016

 


Zur langen Nacht der Kunst richtet die Galerie Siedenhans & Simon den Blick auf drei Künstlerpositionen aus Frankreich. Christian Bozon, Agnès Gauthier-Chartrette und Anne Goujaud verstehen es meisterhaft, ihre künstlerische Aussage grafisch umzusetzen. Gezeigt werden Farbradierungen und Monotypien, die einen Einblick in die facettenreiche französische Kunstszene gewähren.

Die Ausstellungseröffnung findet im Rahmen der langen Nacht der Kunst am Samstag, den 21.5.2016 um 19 Uhr statt.
Wir laden Sie dazu herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch.
Coletta Siedenhans und Johanna Simon

Am selben Abend in der Galerie: Um 21.30 und 23 Uhr neuverklanglicht das Radikalimprovisationsensemble „sehrschlechtsprechbar“ an Kontrabass, Posaune, Akkordeon und Gitarre plein air Kieslowski I – III.

Mehr Infos zur langen Nacht der Kunst: www.langenachtderkunst.de

 

Christian Bozon
Christian Bozon
Anne Goujaud
Anne Goujaud
Agnès Gauthier-Chartrette
Agnès Gauthier-Chartrette


Impressum | Cookie Policy
© Siedenhans & Simon GmbH