Gratwanderungen

 

ARMIN WEINBRENNER  /  17.9. – 12.11.2016

 

Armin Weinbrenner beschreitet einen ganz neuen Weg, in der Tat eine Gratwanderung zwischen ungegenständlichen und naturalistischen Bildern. Dabei spannt der Künstler den Bogen von nur leicht verfremdeten und dennoch beinahe abstrakt anmutenden Tiefseelebewesen in seinen Holzschnitten bis zu den Gipfeln von Eiger, Mönch und Jungfrau in seinen Bildern auf Holz.
Dr. Stephan Trescher, Münster

 
Ausstellungseröffnung: Samstag, den 17.9.2016 um 15 Uhr

Einführung: Dr. Stephan Trescher
Der Künstler ist anwesend.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch.
Coletta Siedenhans und Johanna Simon

 


Impressum | Cookie Policy
© Siedenhans & Simon GmbH