In Farbe

 

ARMIN WEINBRENNER  /  4.5. – 15.6.2013

 

 

Grundlage für das Schaffen Armin Weinbrenners ist der Holzschnitt. Er regt an zu Experimentierfreude, der durch Schichten, Kratzen, Ritzen, Spachteln Ausdruck verliehen wird. Was sich martialisch anhört und zunächst im Herstellungsprozess auch ist, endet dann aber doch in sensiblen und filigranen Bildwelten. Farbe lässt Linien und Zeichen, die manchmal Gegenständliches andeuten, wieder im Nebel des Ungegenständlichen verschwimmen, so dass dem Betrachter Raum für eigene Gedanken gegeben wird.
Petra Thorand

Ausstellungseröffnung am Samstag, 4.5.2013 um 15 Uhr

Einführende Worte spricht Petra Thorand, M. A. Kunsthistorikerin.
Der Künstler ist anwesend.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch
Coletta Siedenhans und Johanna Simon

 


Impressum | Cookie Policy
© Siedenhans & Simon GmbH